SpineNanoPraxis - Berlin
SpineNanoPraxis - Berlin

SpineNanoPraxis - Berlin

Liebe Patientinnen und Patienten!

 

Es kann jeden von uns treffen!
Zunächst verspüren Sie nur ein Ziehen im Kreuz.
Schnell kommen Schmerzen hinzu, die in das Bein ausstrahlen, gefolgt von einem Kribbeln, dann Taubheitsgefühle und im schlimmsten Fall sogar Lähmungserscheinungen.
Auch kann es zu ungewollten Stuhl- oder Blasenentleerungen kommen.


Dann sollten Sie allerdings keine Zeit mehr verstreichen lassen!
 
Denn es kann sich um einen "akuten Bandscheibenvorfall" handeln!

Wir sind auf endoskopische Wirbelsäuleneingriffe spezialisiert und stehen Ihnen jederzeit mit unserem Wissen und unserer fachlichen Kompetenz rund um die Wirbelsäule mit Rat und Tat zur Seite.

Dabei sind wir stets bemüht, Ihren Aufenthalt in unseren Klinikstandorten so angenehm und so kurz wie möglich zu gestalten, damit Sie schnell wieder Ihrer geregelten Arbeit nachgehen können.

Gerne informieren wir Sie über die großen Vorteile der endoskopischen Wirbelsäulenchirurgie, die sich durch einen minimalen operativen Eingriff, durch kürzere Liegezeiten und einem raschen Wiedereintritt in den Arbeitsalltag, auszeichnen.

SpineNanoPraxis: 030 - 241 75 076

 

Unsere Sprechzeiten:

Montag von 9 - 13 Uhr und 15 - 18 Uhr

Mittwoch von 9 - 13 Uhr 

Donnerstag von 9 - 13 Uhr und 15 - 18 Uhr

Freitag von 9 - 13 Uhr 
 

In akuten Fällen ist eine Vorstellung auch ohne Termin von 09 - 10 Uhr oder nach telefonischer Rücksprache möglich.

Unser TherapieAngebot

Mit einer gezielten Stufentherapie zum Erfolg!

Bereich Wirbelsäule / Konservative und Operative Therapieformen

  • Chirotherapie / Manuelle Medizin
  • Lösen von Blockierungen (reversible segmentale Dysfunktion)
  • Physiotherapie
  • Akupunktur
  • Homöopathie
  • Schmerztherapie (z. B. Periradikuläre Therapie - PRT)

 

  • Endoskopische WirbelsäulenOperationen (HWS, BWS, LWS)

Bereich Hand & Fuß / Konservative und Operative Therapieformen

Hand:

  • Morbus Dupuytren (gutartige Erkrankung des Bindesgewebes der Handinnerfläche; Palmaraponeurose)
  • usw.

Fuß:

  • Sensomotorische Fußbettungen

  • Hallux valgus (Schiefzehe oder auch Frostballen genannt)
  • usw.

Bereich Hüfte & Knie / Konservative und Operative Therapieformen

  • Hyaluronsäurebehandlung
  • Pulsierende Magnetfeldtherapie
  • Extrakorporale Stoßwellentherapie

 

  • Arthroskopien mit autogener matrixinduzierter Chondrogenese (AMIC) - Knorpelreparatur mit eigenen Stammzellen
  • Operationen von Meniskusschäden
  • usw.

Infos für MedizinProdukteBerater ...

 

 

Terminanfragen zur Vorstellung von Medizinprodukten sind ausschließlich an folgende E-Mail - Adresse zu richten: 

 

info@spine-nano-clinic.de 

 

Bitte beschreiben Sie kurz Ihr Anliegen und vergessen Sie nicht Ihre Kontaktdaten, damit wir uns zeitnah bei Ihnen zurückmelden können.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis! 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© SpineNanoPraxis

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.